Rampenfest

Good old TraktorHeute bin ich beim stern in der Sektion über den Artikel Rampenfest gestolpert. Nebem dem Link zu Youtube mit 4 Einzelteilen habe ich den kompletten Film von The Ramp gefunden. Meiner Meinung nach ist das herrlich skurriles Kino. Keine brachiale Komik sondern feine Akzente: Marketingprofi Franz Brendl mit seiner 5-Seitigen Powerpoint Präsentation für BMW (Think Big!), Dorfbewohner mit auffallend identischem, markanten Überbiss, Dorflehrer Schorch Pfaffelbichler erklärt wie man mit kleinen Zusatzflügeln am Auto nach Amerika (San Francisco) fliegt. Ja ne, is klar.Rund um den Film gibt es einige Webseiten die die ganzen Sache abrunden. Der Regisseur Jeff Schultz hat ein Blog, The Ramp ist in Facebook, Oberpfaffelbachen hat eine Webpräsenz und Merchandisingartikel zum Rampenfest gibts im Evi’s Rampenfest Souvenir Shoppe.Ich kann nur sagen statt Fernsehen war dieser Abend mit Der Rampe die bessere Unterhaltung.

2 Antworten auf „Rampenfest“

  1. Im stern wurde erwähnt, dass der Film für den 1er gemacht worden ist. Das der Film von The Vikings kommt wusste ich nicht. Nach deinem Linktipp habe ich mir die Filme angeschaut. Die Qashqai Werbung ist finde ich wirklich gut gelungen. Aber mein Favorit ist die Werbung mit dem Pantomimen als Wind für Epuron Wind. Der ist Klasse.

    Danke für den Tipp!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.