Machinarium

Heute bin ich dazu gekommen den tollen Soundtrack von Machinarium auf CD zu brennen. Das ist mal was anderes für die lieben Kinder als die ewigen Bibi Blocksberg oder Captain Sharky CDs um abends zur Ruhe zu kommen.

Durch die c’t bin ich auf die Webseite gestoßen. Die Demo mit den ersten 3 Leveln lief wunderbar. Also dachte ich es ist ein super Spiel für die lieben Kleinen. Aber die nächsten Levels haben es in sich. So habe ich beim Spielen gemerkt daß es doch eher etwas für Kids des gehobenen Alters ist. Und wie ich den Kindern beim Spielen geholfen habe bemerkte ich – hey, das ist was für mich! Lange habe ich bei einem Computerspiel nicht mehr solchen Spaß gehabt. Knuffige Grafik, knackige Rätsel und ein stimmungsvolle Musik – ein Gefühl wie in alten Zeiten, schnief! Auf jeden Fall ein Kauf von ca. 16 Euronen der sich wirklich gelohnt hat!

Zum Schluß noch ein Trailer reinschnuppern:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.